Herzlich Willkommen bei PROBAS
 
 

News

nächster Termin:

Freitag, 22.11.2019 – 2. Langer PROBAS Freitag – von 13:00 bis 19:00 Uhr

 
 

Aktuelle Gruppen im Sommersemester 2017:

Business Intelligence   Consulting   SAP Technologie  

Ehemalige Gruppen vergangener Semester:

SAP Integration   SAP Entwicklung   Webentwicklung   SAP Mobility

Business Intelligence

 

Was ist Business Intelligence?

Business Intelligence allgemein:

·       systematische Analyse von Daten

·       Ziel: Rückschlüsse/Berichte für das strategische und operative Management

·       heißt im Endeffekt: Wir können anhand der Daten sagen, dass irgendwas läuft/nicht läuft/verbessert werden könnte und legen das dann dem Chef vor, der dann entsprechend Maßnahmen einleitet

·       u.a. Automatisierung des Controllings, des Berichtswesens, der Markt- und Kundenanalyse

·       in Praxis laufen die Auswertungen dann fast vollständig automatisiert, Arbeit entsteht dann trotzdem an Verbesserungen der Auswertungslogik/neuen Auswertungen

·       interessanter Fakt: Zugriff auf das Quellsystem erfolgt nachts, wenn nicht oder wenig am Quellsystem gearbeitet wird (sonst würde Quellsystem überlastet) -> relativ geringes Zeitfenster für das Laden der Daten

auf PROBAS bezogen:

·       Auswerten der laufenden Modellfabrik

·       dazu werden die Daten aus dem Quellsystem geladen und danach für das Reporting aufbereitet

·       Bericht können wir natürlich „leider“ keinem Chef vorlegen ¯\_()_/¯

·       lernen von Aufbau und Funktionsweise eines Data Warehouse

Was macht die Gruppe Business Intelligence in PROBAS?

Einsteiger:

·       feste Semesteraufgaben

·       Vergleich von Ausschussmengen und in der Modellfabrik produzierten Mengen

·       lernen dabei die grundlegenden Objekte im Business Warehouse kennen

·       werten am Semesterende die Ergebnisse der Zeiterfassung aus

 

Was macht an Business Intelligence Spaß?

·       Einblicke in alle Bereiche eines Unternehmens

·       Verstehen der Gesamtzusammenhänge der einzelnen Unternehmensbereiche

·       kreativer Teil durch Entwerfen eigener Auswertungslogiken

·       Erwerben von Wissen, was auch privat nützlich sein kann (-> siehe Tankstellen-Aufgabe)

Was genau lernt man dabei?

·       Arbeiten im Team

·       Aufbau eines ERP und Business Warehouse

·       BI Netweaver, Business Explorer

·       Realisierung von Zukunftskonzepten wie HANA u.a. mit direkter Arbeit an diesen Konzepten/der Software

 

·       zusätzliches Wissen durch Coachings/Diskussion mit Unternehmensvertretern jederzeit möglich

 

Loading...